In 80 Tagen um die Welt

Countdown zum Projektende:
Countdown zum Projektende:
Direkt zum Seiteninhalt
In 80 Tagen um die Welt...
...für den Frieden
Eine Spendenaktion des Radteams im SkiClub Karlsbad e.V.
Mindestens 40.075 km mit dem Rad in nur 80 Tagen für den Frieden und medizinische Hilfe ohne Grenzen. Das Radteam des SkiClub Karlsbad 1978 e.V. hat sich große Ziele gesetzt und hat Bürgermeister Jens Timm als Schirmherr gewinnen können.

Ablauf:
Das Projekt startet am Samstag, den 30. April 2022 um 9:30 am Rathaus in Langensteinbach mit einer gemeinsamen Ausfahrt. Der Startschuss erfolgt durch Bürgermeister Jens Timm. Das Projekt endet nach 80 Tagen am Montag, den 18. Juli. Ab dem 30.4. wird jeder gefahrene Rad-Kilometer der Radteam-Mitglieder aufaddiert, egal ob in der Gruppe oder einzeln - eine Friedensdemo weltumspannend über mindestens 40.075 km.
Sponsoring:
Die teilnehmenden Firmen/Institutionen zahlen nach Wunsch 1-5 Cent pro vom Team gefahrenem Kilometer (min. 400 €). Um die Sponsoren zu motivieren, gehen die Radteam-Mitglieder mit gutem Beispiel voran und spenden ebenfalls für die jeweils selbst gefahrenen Kilometer 1-5 Cent. Die gesamte Summe wird der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen gespendet.

Selbstverständlich können auch kleinere Beträge gespendet werden. Die Spender mit weniger als 400 € werden am Ende des Projekts auf einer Gesamtliste ebenfalls hier auf der Homepage genannt - jeder Cent zählt!

Aktueller Projektstatus:
Gefahrene Strecke: 67.421 km
Bisher zugesagter Spendenbetrag: 13.320 €
Zurück zum Seiteninhalt